top of page

Shooting Infos

Wie läuft das Shooting ab?

Um das ganze auch für die Hunde so entspannt wie möglich zu gestalten, gehen wir in der Regel einfach zusammen spazieren. An gewissen Punkten unserer Route darfst du dann deinen Hund kurz in Pose bringen, ihn für Action Bilder motivieren oder auch für ein gemeinsames Bild mit ihm kuscheln. Das ganze gestaltet sich nach deinen Wünschen, den Gegebenheiten und natürlich deinem Hund oder auch Hunden.

Wo sich das ganze abspielt ist Abhängig von deinen Wünschen, ein Stadt Shooting lässt sich Beispielsweise im Wald ziemlich schlecht umsetzen. Dies besprechen wir dann im direkten Kontakt. :)

Eine kleine FAQ und weitere Infos zu Shootings bei mir 

  • Wetter: Bei allen Outdoor-Shootings wird das Shooting bei Unwetter verschoben.

  • Mehrhundehalter: Im Gegensatz zu anderen Fotografen könnt ihr alle eure Hunde zu jedem Shooting mitbringen. Bei mehr als drei Hunden sollten wir jedoch über eine mögliche Verlängerung der Shooting-Zeit sprechen.

  • Flexible Shooting-Zeiten: Die vereinbarten Zeiten sind nicht fix, es sei denn, es handelt sich um kurzfristige Shooting-Events, bei denen der nächste Teilnehmer bereits wartet. Das bedeutet, wenn euer Hund etwas länger braucht, um sich an die Situation zu gewöhnen, ist das völlig in Ordnung und verursacht keine zusätzlichen Kosten.

  • Besondere Bedürfnisse von Hunden: Auch unverträgliche, unsichere oder ängstliche Hunde können schöne Fotos bekommen. Bitte sprecht das Problem einfach direkt an, und wir finden eine Lösung.

  • Retusche-Wünsche: Bitte gebt zu Beginn des Shootings Bescheid, wenn etwas retuschiert werden soll (z.B. Halsband, Geschirr oder Anzeichen von Krankheiten), da es sonst im Bild sichtbar bleibt.

  • Motivation durch Spielzeug oder Leckerlis: Ihr dürft gerne das Lieblingsspielzeug oder Leckerlis mitbringen, um euren Hund zu motivieren.

  • Besprechung besonderer Bildwünsche: Bitte besprecht besondere Bildwünsche im Voraus mit mir. Bedenkt dabei immer, dass sie für den Hund machbar sein sollten, ohne ein Verletzungsrisiko einzugehen.

  • Angemessenes Erscheinen zum Termin: Um sicherzustellen, dass ich ein optimales Fotoshooting-Erlebnis bieten kann, beachtet bitte, dass das Shooting nicht stattfinden kann, wenn ihr in einem nicht tragbaren Zustand (z.B. betrunken) zum Termin erscheint. In solchen Fällen wird eine Servicegebühr von 15 Euro erhoben.

  • Erhalt der Bilddateien: Ihr erhaltet jedes gekaufte Bild als hochauflösende Datei zum Drucken, sowie eine kleinere, weboptimierte Datei für die Nutzung im Internet. Die Dateien sind jedoch nur für private Nutzung, solange wir nichts anderes vereinbart haben.

  • Zusätzliche Bildkäufe: Zusätzlich zu den im Paket enthaltenen Bildern können weitere Bilder für je 15 Euro erworben werden.

  • Zugang zur Auswahlgalerie: Ihr erhaltet eure Auswahlgalerie über Picdrop.com. Den Link und das Passwort erhaltet ihr per E-Mail oder Messenger, je nachdem, wie wir kommunizieren. Den Link könnt ihr auch mit Personen teilen, die vielleicht bei der Auswahl helfen möchten.

  • Einschränkungen bei Auswahlgalerie: Alle Bilder in der Auswahlgalerie dürfen nicht genutzt oder kopiert werden. Erst die ausgewählten und von mir fertiggestellten Bilder sind zur privaten Nutzung freigegeben.

  • Verfügbarkeit der fertigen Dateien: Die fertigen Dateien werden euch drei Wochen lang in einer separaten Galerie zur Verfügung gestellt. Wenn innerhalb dieser Zeit kein Download erfolgt, werdet ihr einmalig daran erinnert. Wenn innerhalb von drei Tagen nach der Erinnerung keine Reaktion erfolgt, wird die Galerie offline genommen.

  • Andere Nutzungswünsche: Solltet ihr die Bilder darüber hinaus anderweitig nutzen wollen (z.B. für Wettbewerbe), sprecht dies bitte vorab mit mir ab, um keine rechtlichen Probleme zu verursachen.

bottom of page